Wie du durch Übernahme der vollen Verantwortung zu beruflichen und privatem Erfolg kommst!

Hast du dich schon einmal für etwas nicht verantwortlich gefühlt? Eine Entscheidung zu treffen zum Beispiel? Oder eine Aufgabe zu übernehmen? Vielleicht auch einen Fehler einzuräumen?

Hast du es trotzdem getan?

Dann hast du in diesem Fall die Verantwortung übernommen!

Im Projektgeschäft sind die Verantwortlichkeiten oft nicht ganz einfach abzugrenzen. Vielfach verschwimmen sie etwas. Für den Projekterfolg ist jedoch immanent wichtig, dass die Dinge getan werden.

Bleibt wieder einmal etwas liegen, oder wird es nicht zur Zufriedenheit erfüllt, bringt es nichts, die Schuld auf jemand anderen zu schieben! Wem du nämlich die Schuld gibst, gibst du die Macht!

In dieser Podcast Folge erfährst du, warum es so wichtig ist, gerade im Projektgeschäft, Verantwortung für sein Handeln und Tun zu übernehmen. Auch mal die Extrameile im Sinne des Projektes zu gehen.

Im speziellen gehe ich auf folgende Punkte ein:
• Was Verantwortung mit Schuld zu tun hat.
• Wieso es auf deine Antwort ankommt.
• Was Verantwortung mit Selbstvertrauen zu tun hat.
• Wie du deine Energie optimal fokussierst.

Übernimmst du für dich und dein Handeln die volle Verantwortung wirst du zwangläufig beruflichen und privaten Erfolg erzielen.

Hör dir also die aktuelle Podcast Folge an und optimiere deinen Umgang zum Thema Verantwortung!

Auf folgender Seite kommst zur Homepage zu meinem Buch „Handbuch Örtliche Bauaufsicht“:
https://oertlichebauaufsicht.at/

Auf dieser Seite erreichst du die Abteilung „Örtliche Bauaufsicht“ der AFRY Austria GmbH und kannst Kontakt mit mir und meinen Kollegen aufnehmen:
https://afry.com/de-at/dienstleistung/ortliche-bauaufsicht-bauleitung

Und jetzt brandaktuell: Auf dieser Seite erreichst du die Bauwirtschaftsabteilung der AFRY Austria GmbH. Wir helfen dir bei deinen bauwirtschaftlichen Fragestellungen. Nimm einfach Kontakt mit mir auf:
https://afry.com/de-at/dienstleistung/bauwirtschaft?page=3488